IHR PFERD WÜRDE SICH

FÜR SANFTE MEDIZIN ENTSCHEIDEN

NIEREN- UND BLASENERKRANKUNGEN BEI KATZEN


Bei der Katze unterscheiden wir zwischen akuten und chronischen Nierenerkrankungen, welche infektiös oder auch nicht infektiös bedingt sein können. Besonders chronische Nierenerkrankungen der Katze sind schwierig zu therapieren.

Eine Nierenerkrankung kann sich durch Veränderungen des Harnabsatzes, Durst, Durstlosigkeit, Veränderungen der Harn- und Blutzusammensetzung, Druckschmerzen und Blutarmut zeigen.


FUS (FLUTD) - Felines Urologisches Syndrom - feline lower urinary tract disease


Übergewichtige Katzen sind sehr anfällig für sterile Blasenentzündungen. Bei männlichen Katzen besteht zusätzlich das Problem der Harnröhren-Verlegung, da die Harnröhre sehr eng ist. Das Feline Urologische Syndrom entsteht durch falsche Zusammensetzung des Futters oder Fütterung von zu viel Trockenfutter. Die Katzen zeigen Auffälligkeiten beim Harnabsatz, blutigen Urin und werden häufig "unsauber". Sie wirken unruhig, versuchen Harn abzusetzen, sind ängstlich und haben Schmerzen.


Begleitsymptome von Nieren- und Blasenerkrankungen


  • Appetitlosigkeit
  • Abmagerung
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Maulgeruch (Urin, Ammoniak)
  • Schwäche
  • Wasseransammlungen
  • Bluthochdruck
  • Epilepsie/epileptiforme Anfälle
  • Ergüsse in seröse Höhlen (Aszites)
  • Leistungsschwäche
  • stärkerer Durst
  • Verlust der Stubenreinheit
  • Schmerzen in der Lendenregion
  • Krämpfe
  • Belecken der Schamregion
  • Fieber
  • Blutarmut
  • Knochenbrüchigkeit, Gummikiefer, Verkalkungen des Gewebes


Feline Urolithiasis - Harnkonkremente - Harnsteine


Bei der Felinen Urolithiasis leidet die Katze unter Harnsteinen bzw. Harngries. Man unterscheidet folgende Steine:

  • Magnesium-Ammonium-Phosphate (Struvit-Steine)
  • Calcium-Oxalat-Kristalle
  • Cystin-Kristalle
  • Harnsäure (Urat-) Kristalle
  • Silikat-Kristalle


Behandlung


  • Homöopathie
  • Heilkräuter
  • Ernährungsberatung
  • Futterumstellung - Nierendiät - FLUTD-Diät
  • Akupunktur
  • Chinesische Arzneimitteltherapie
  • Chinesische Heilpilze